Episode 10 – „Liveteatime @ FLINT*chen“

Am 11. Dezember war ich zu Besuch im Hildesheimer FLINT*chen, einem feministischen Café Format für female*lesbian*inter*nonbinary*trans Leute. Es gab 10 Liter Ingwertee und Plätzchen. In kuscheliger Stimmung sprach ich über queere Isolation in der eigenen Geburtsfamilie und queere Familienkonstellationen. Außerdem diskutierten wir über die Inklusivität von inklusiven Räumen und das Konfliktpotenzial in Safer Spaces.
Ich wünsche allen meinen Geschwistern einen möglichst entspannten Jahreswechsel. Bleibt entspannt, passt auf euch auf und bleibt sicher!
CN: Familienstress, englisches T-Wort

https://transgingerteapot.podigee.io/10-ep10

Den trans*ginger Teapod Cast gibt’s auch auf Spotify, Deezer, Google Podcast und iTunes.
Podcast: Mine Wenzel
Musik: „Euphorie“ (Sampling Identity) by &Claudia
„Tranny Say What“ by A Hand In The Darkness

Weiterführende Links zur Episode:
Spendenkampagne Support Our Sister
Spenden Kampagne für die Trans*Beratung Göttingen
Tsepo Andreas Bollwinkel
Tsepo Bollwinkel auf Instagram
Nonbinary Coming Out auf nonbinary.ch
A Hand in The Darkness auf Instagram und Soundcloud
Das FLINT*chen auf Instagram und Facebook

Wenn ihr mögt was ihr hört unterstützt mich gerne auf: https://ko-fi.com/mine_undclaudia

Infomaterialien, Hilfe und Beratung gibt es hier:
Bundesverband Trans*
Leitfaden für Behandlungssuchende nach den aktuellen Richtlinien
nonbinary.ch
Transmann.de
Trans*Inter*Sektionalität – queer stellen gegen Rassismus

Mehr Mine//&Claudia findet ihr hier:
Facebook
Instagram
Soundcloud
Mixcloud

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s